Tag der Heimat in Lauterbach

Kreisobmann Anton Lerch hatte eingeladen und zahlreiche der ehemals 3000 Lauterbacher Neubürger und Gäste kamen im Lauterbach Hof zusammen, um an "zu Hause" zu erinnern und an das Unrecht, das nach dem zweiten Weltkrieg so vielen widerfahren ist

Siehe folgenden Link:

Sudetendeutsche hatten zum ''Tag der Heimat'' eingeladen